Elternbriefe

Koblenz, 27.04.2020

Sehr geehrte Eltern der 4. Klässler,

wir hoffen, dass es Ihnen und Ihren Kindern gut geht.

Am Montag, 4. Mai startet der Schulbetrieb mit einer Lerngruppe der Viertklässler. Die zweite Lerngruppe beginnt dann am 11. Mai. Die Klassenleitungen werden sich mit Ihnen in Verbindung setzen und Ihnen die Gruppenaufteilung mitteilen. Die Kinder können ab 7.40 Uhr bis 8.45 Uhr auf den Schulhof auf festgelegte Aufstellplätze kommen bzw. werden einzeln in Ihre Klassen geschickt. Ab 12 Uhr bis 13 Uhr werden die Kinder dann nacheinander nach Hause geschickt, so dass die letzten Schülerinnen und Schüler um ca. 13.15 Uhr zu Hause ankommen sollten. Wir haben einen umfassenden Hygieneplan erarbeitet (für Klassenräume, Pausenregelung, Toilettengang…) der hier in der Schule einsehbar ist.

Wichtig: Die Kinder benötigen in den Pausen einen Mund-Nasenschutz. Für den Beginn haben wir aber auch Einmalmasken, die wir aushändigen können.
Bei Erkältungsanzeichen (Schnupfen, Husten, Fieber…) lassen Sie die Kinder bitte zu Hause. Sollten wir diese Anzeichen bemerken, werden wir darauf bestehen, dass die Kinder umgehend abgeholt werden.

Darüber hinaus möchten wir auf die Empfehlung hinweisen, dass Schülerinnen und Schüler, die an schweren Krankheiten leiden, zuhause bleiben, bzw. auch, wenn zu Hause Personen (Eltern, Geschwister, Großeltern…) mit erhöhtem Risiko leben. In diesem Fall bitten wir um eine ärztliche Bescheinigung.

Die Notbetreuung findet für alle anderen Kinder zu den bekannten Bedingungen statt. Sollten Sie Bedarf haben bis 16 Uhr, teilen Sie uns das bitte mit.

Wir bitten Sie eindrücklich darum, die Kinder zu Fuß zur Schule gehen zu lassen oder zu bringen, da zurzeit wieder Baumaßnahmen stattfinden und dadurch mit Beschränkungen auf der Straße zu rechnen ist und Parkplätze weggefallen sind.

Bitte informieren Sie sich regelmäßig auf unserer Homepage über den aktuellen Stand.

Bleiben Sie gesund.

Mit herzlichen Grüßen

Cornelia Schlott-Grebener, Schulleiterin