Benefizprojekt Schulneubau in Namibia

Dass Kinder jeden Tag in der Schule lernen können, ist für Kinder in Deutschland selbstverständlich. Jedoch ist das nicht für alle Kinder der Erde so. Um diesen Kindern Bildung und eine Zukunft zu ermöglichen, möchte Lehrer Michael Brill von der Willi-Graf-Schule etwas bewegen. Dafür hat der Musiker ein Benefizprojekt gestartet. Gemeinsam mit der Reiner-Meutsch-Stiftung FLY & HELP möchte er eine Schule in Namibia bauen. Für einen Schulneubau werden 50.000 € benötigt. 2021 hat Brill zu einem virtuellen Benefizchor mit seinem Song „All together hand in hand“ aufgerufen, um auf das Projekt aufmerksam zu machen. Insgesamt 70 Stimmen beteiligten sich daran.

Am 09.07.2022 werden LehrerInnen der Willi-Graf-Schule den Benefizsong gemeinsam mit einem großen Benefizchor in der LANXESS arena in Köln singen. Die Willi-Graf-Schule möchte dieses Benefizprojekt und den Schulneubau mit verschiedenen weiteren Projekten in der Zukunft thematisieren und unterstützen.

Weitere Informationen zum Benefizprojekt gibt es hier: http://michaelbrill.de/virtueller-benefizchor.html